Angebote zu "Form" (53 Treffer)

Bodies in Action and Symbolic Forms als eBook D...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,95 € / in stock)

Bodies in Action and Symbolic Forms:Zwei Seiten der Verkörperungstheorie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Articulating Bodies: The Narrative Form of Disa...
117,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Bodies That Matter
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Bodies That Matter, renowned theorist and philosopher Judith Butler argues that theories of gender need to return to the most material dimension of sex and sexuality: the body. Butler offers a brilliant reworking of the body, examining how the power of heterosexual hegemony forms the ´´matter´´ of bodies, sex, and gender. Butler argues that power operates to constrain sex from the start, delimiting what counts as a viable sex. She clarifies the notion of ´´performativity´´ introduced in Gender Trouble and via bold readings of Plato, Irigaray, Lacan, and Freud explores the meaning of a citational politics. She also draws on documentary and literature with compelling interpretations of the film ´´Paris is Burning´´, Nella Larsen´s ´´Passing,´´ and short stories by Willa Cather. Judith Butler is Maxine Elliot Professor in the Departments of Rhetoric and Comparative Literature and the Co-director of the Program of Critical Theory at the University of California, Berkeley. She is presently the recipient of the Andrew Mellon Award for Distinguished Academic Achievement in the Humanities.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Emerging Bodies
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The concept of ´´worldmaking´´ is based on the idea that the world is not given, but rather produced through language, actions, ideas and perception. This collection of essays takes a closer look at various hybrid and disparate worlds related to dance and choreography. Coming from a broad range of different backgrounds and disciplines, the authors inquire into the ways of producing dance worlds : through artistic practice, discourse and media, choreographic form and dance material. The essays in this volume critically reflect the predominant topos of dance as something fleeting and ephemeral - an embodiment of the Other in modernity. Moreover, they demonstrate that there is more than just one universal ´´world of dance´´, but rather a multitude of interrelated dance worlds with more emerging every day.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Bodies in Revolt (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A vicar haunted by visions of horrific murders… but solving them may put him right in the hands of an unimaginable evil. Divorcee Vicar Alex Jennings is making a fresh start in a new parish in the small quiet village of Trenton. He hopes his appointment will stifle those haunting visions of sacrifice and murder. Skeletons ripped from men and women… He soon realises that these visions drove him to this village, the city of which has now become the epicentre of a series of murders that are somehow linked to one that occurred over thirty years ago. His visions, torturing in their vagueness and teasing in their beckoning of answers, drives him to a bloodied corpse of a once-upon-a-time man. The more he tries to make sense of these visions and this gruesome discovery the more he becomes embroiled in a secret deadly pact and a police investigation that soon marks him as a principal suspect. There are blasphemous beasts beneath this human-driven society. Things born of suffering, giving rise to a mish-mash of forms that the human mind would not dare imagine. As he delves deeper into the cracks in the façade of this world, his faith becomes tested to its limits, his sanity pushed to breaking point. Can he solve an age-old murder and put a stop to the visions before they put him at the heart of an ancient evil that could destroy everything he knows.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot
Pasolini´s Bodies and Places
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Um 1980 in Rom produzierte eine kleine Kooperative um die Filmkritiker Michele Mancini (1947-2005) und Giuseppe Perrella ( 1947) ein mysteriöses, gleichermassen elaboriert wie mühelos erscheinendes 600-seitiges Schwarz-Weiss-Bilderbuch mit dem Titel Pier Paolo Pasolini: Corpi e Luoghi (Theorema 1981). In einem seinerzeit vielfältigen Umfeld kultureller und politischer Praxis wurde die Publikation als für die ´´künftige Pasolini-Forschung unverzichtbares Mittel´´ gefeiert. Vergessen und längst vergriffen ist ´´Corpi e Luoghi´´ heute noch immer, wie es damals eine Rezension bezeichnete, ´´das pasolinischste Buch aller Zeiten.´´ Wo auch immer das Buch aufgeschlagen wird, mit ihrer ebenso sturen wie verspielten Klassifikation von knapp 2000 Filmstills nach ´´Körpern´´ und ´´Orten´´ - und einer Unzahl von Unterkategorien mit jeweils weiteren Unterkategorien - eröffnen Mancini und Perrella einen sich stets aufs Neue zusammensetzenden Raum. Dabei kehren einige Bilder auch in verschiedenen Kategorien wieder. Wie Pasolini´s Filme ist ´´Corpi e Luoghi´´ so dicht an seinem Gegenstand entwickelt, dass jenseits des Einzelbildes niemals etwas Allgemeines oder ´´Reines´´ unbefragt Bestand hat. Mit einer versteckten Referenz auf Walter Benjamin und die entsprechend revolutionäre Haltung ist das Zitieren hier als ´´Aneignung´´ zu verstehen, als praktische Anwendung eines bestimmten Materials. Analog zum obersten Gebot des grossen Regisseurs ist Pier Paolo Pasolini: Corpi e Luoghi offenbar der kolossale Versuch, dieses gewaltige Material in Form eines Buches dorthin zu bringen, wo es hindrängt. Mancini und Perrella reflektieren ihr Vorgehen in einem begleitenden Text, der in seiner Dichte den Autoren allerdings vor allem zum Selbstverständnis ihres eigenen Schaffens zu dienen scheint. Die Haltung findet sich auch hier: ohne Anführungszeichen, ohne ein Fussnote, ohne jemals einen Namen zu nennen (abgesehen von ´´PPP´´ und einigen SchauspielerInnen), zitieren die Autoren nicht nur Pasolini, sondern eine ganze Reihe weiterer Autoren Kritischer Theorie seit Marx und Freud. Die von Ann Goldstein übersetzte und von Benedikt Reichenbach herausgegebene quasi-faksimilierte englischen Neuauflage mit dem Titel Pasolini´s Bodies and Places, versteht sich als erster Schritt zur Erschließung dieses Werkes. Ein Supplement soll als Anstoss dienen für eine Diskussion von Zusammenhängen auch zu anderen Publikationen von Mancini und Perrella, nicht zuletzt zu einer von den beiden Autoren Ende der 1970er Jahre herausgegebenen Filmzeitschrift mit dem Titel Fiction. Cinema e pratiche dell´immaginario (1977-1980). Folgen wir der Argumentation von ´´Corpi e Luoghi´´, dann liegen Mysterium und Wahrheit des Werkes genau dort, wohin wir mit ihm zunächst nur sehen können. In seiner formalen Eigenständigkeit und seiner radikalen Haltung gegenüber sowohl wissenschaftlichen Standards als auch linker Politik hat die Publikation knapp vierzig Jahre nach Erscheinen nicht zuletzt auch die Wirkung eines Künstlerbuches. Dem Konvolut von Bildzitaten vorangestellt sind kurze, damals unveröffentlichte Texte von Pasolini. Übersetzt von Stephen Sartarelli werden diese hier zum ersten Mal auf Englisch publiziert. Das Buch enthält auch den italienischen Originaltext.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Chihuly: On Color and Form
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chihuly Workshop has reissued in this single-volume format, essays on the artists´ bodies of work that were initially part of a multi-volume edition published in 2009 and 2010. The texts have been updated slightly with some fresh observations about how this modern master continues to grow and refine his aesthetic and impact the art of today.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Astrology Science of Knowledge and Reason als B...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Astrology Science of Knowledge and Reason:A treatise on the heavenly bodies in an easy and comprehensive form Ellen H. Bennett

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
League of Extraordinary Gentlemen
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

From Alan Moore, literary figures from throughout time and various bodies of work are brought together to form the League of Extraordinary Gentlemen! Now, the history and origins of the League are revealed in THE LEAGUE OF EXTRAORDINARY GENTLEMEN: BLACK DOSSIER!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot